Praktische kleine Leinentasche

Die praktische, kleine Leinentasche

Für den Lebensmitteleinkauf sind wir meist vorbereitet und denken daran, dass wir ein geeignetes Stoffsackerl mitnehmen.


Manchmal ist es aber im Vorbeigehen die Bodylotion, die neuen Socken oder ein Magazin – für solche kleinen Einkäufe ist sie immer dabei !


Die Tasche ist aus Naturleinen gefertigt, die farbig abgesetzte Innenblende aus Baumwolle.
Sie ist sehr leicht und du kannst sie ganz klein zusammenlegen – passt in fast jede Handtasche!

Und hier bekommt Ihr sie 😉

Maße und verwendetes Material:

Größe: ca. 33 cm breit / ca. 38 cm hoch
Hänkel ca. 38 cm lang

Obermaterial: 100% Naturleinen
Innenblende: 100% Baumwolle
Waschbar bis 30 Grad

Meine vielfältige Leinentasche

Wie ich den Leinenstoff entdeckt habe, war mir sofort klar, dass ich diese wunderschöne Farbe zu einer Tasche verarbeiten muss. Ich habe mich total in diese petrolfarbenen Leinen verliebt und kann mich an der Tasche gar nicht mehr satt sehen. Ich bin überzeugt, auch Ihr werdet sie lieben !

Es ist eine große, petrolfarbene Leinentasche mit schwarzen Rindslederriemen und Futter aus hellblauem Baumwollstoff. Die Innentasche mit Zipp ist groß genug um Geldbörse und Handy sicher zu verstauen.

Die „technischen“ Daten:

Größe: ca. 47cm breit / ca. 47cm hoch, der Rindslederriemen ist 1,5cm breit. Das Obermaterial: besteht aus 100% petrolfarbenem Leinen, das Innenfutter ist aus 100% hellblauer Baumwolle.
Achtung: Es Tasche mit Rindslederriemen – bitte nicht waschen !

Kleines Sommertäschchen

Er kommt …. der Sommer. Obwohl die Luft noch kühl ist, spührt man in der Sonne den kommenden Sommer. Und da es bald die ersten Lockerungsschritte bei den COVID Maßnahmen geben wird, dürfen wir auch wieder an Lokalbesuche oder einen Drink in unseren Lieblingsbars denken.

Für einen netten Abend zu Zweit oder im Freundeskreis muss man ja nicht immer „Zimmer, Küche, Kabinett“ mitschleppen und deswegen habe ich mich an die Arbeit gemacht und kleine Sommertäschchen kreiert. Natürlich in fröhlichen Sommerfarben. Leicht, stylisch und groß genug für die unverzichtbaren Dinge des Frauenlebens.

Und einmalig macht’s – das wahre Schmuckstück auf jedem Täschchen – ein alter, besonders schöner Knopf.

Die Täschchen passen natürlich auch super zu meinen luftig leichten Mohair Seidenwesten !

Lightweigt Mohair Seidenweste

Red Bag

Um etwas mehr Farbe ins Leben zu bringen, ist die Kombination aus rotem Leinen und schwarzen Lederriemen genau richtig. Innen habe ich die neue Tasche mit gestreiftem Leinen gefüttert. Hier seht Ihr verschiedene Arbeitsschritte:

Und hier die fertige Tasche:

Rucksack oder Tasche ? Das ist hier die Frage !

Für einen anstehenden Städtetrip nach Dubrovnik brauche ich unbedingt eine neue Tasche. Wobei ein Rucksack vielleicht doch praktischer wäre.

Warum nicht Beides ?

Genau ! Also mache ich ich ans Werk. 2 Lederriemen, 4 coole Karabiner (besorgt man sich natürlich im Grätzl, beim Lederkraemer, eine richtige Schatzkiste für uns Handwerker. Liebevolle Betreuung inklusive !). Dann noch weißes und gelbes Leinen und schon geht es los.

Einen kurzen Nachmittag später ist die Rucksack-/Taschenkombination fertig. Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen von einer Tragetasche in einen Rucksack umwandeln und vice versa. Und das schöne ist, die Lederriemen kann man später auch mit andersfarbigen Kombinationen aus der Serie weiterverwenden.

Hier das fertige Produkt:

White Bag

Der Sommer naht und meine Freundinnen wünschen sich Taschen in sommerlichen Farben. Hier entsteht gerade eine in weiß. Pures Leinen !

Das fertige Produkt hat dann so ausgeschaut:

Gefällt sie Euch ?

Sommer Sehnsucht

Mir kommt die kalte Jahreszeit schon ewig vor. Das graue, naßkalte Wetter macht mir zugegebenermaßen schwer zu schaffen. Deswegen habe ich meine buntesten Stoffe aus dem Lager geholt und kurz einmal eine Sommertasche gebastelt.

Was sagt Ihr ? Hellt das den Tag nicht gleich ein wenig auf ?