Red Bag

Um etwas mehr Farbe ins Leben zu bringen, ist die Kombination aus rotem Leinen und schwarzen Lederriemen genau richtig. Innen habe ich die neue Tasche mit gestreiftem Leinen gefüttert. Hier seht Ihr verschiedene Arbeitsschritte:

Und hier die fertige Tasche:

Geschenke verpacken

Eine meine größten Leidenschaften sind ja Verpackungen. Originelle Verpackungen. Ich verwende dafür alles, was in der Natur oder im Haushalt so zu finden ist. Da meine Schwiegermutter gerade Geburtstag hatte, hab ich mich mit Freude an die Verpackung des Geschenkes (Jahresabo und Buch über die Entstehung der Albertina) gemacht. Hier seht Ihr, wie ich’s gemacht habe und was daraus geworden ist: 

Neue Entwicklung – viel (Vor-)freude

Freue mich, dass alle mit meinen Produkten beschenkten Freunde und Familienangehörigen so viel Freude damit haben, wurde alles mit viel Liebe gemacht !

Außerdem wird bald eine zweite Künstlerin in den Atelierbereich des Hub Dieselgasse einziehen. Noch weis ich nicht, in welcher Richtung Sie kreativ tätig ist, aber wir teilen schon mal den gleichen Familiennamen 🙂

Von einer meiner ältesten Freundinnen aus Hetzendorf-Tagen (Danke, Sanny ❤️!) die leider im weit entfernten Stuttgart lebt, habe ich übrigens gerade bei Ihrem letzten Wienbesuch einen wunderschönen Stoff geschenkt bekommen:

Mal sehen, was ich daraus zaubern kann.

Bis demnächst, k !