26 Knopflöcher

Eine Merino-Strickjacke für einen Abend in Eleganz

Viel Handarbeit steckt in dieser Strickjacke. Jedes der 26 (kleinen) Knopflöcher musste handgenäht werden. Dazu habe ich beim Wiener Knopfkönig in der Pernersdorfer 25 (gleich beim Viktor Adler Markt) die perfekten Knöpfe gefunden. Ein unschätzbar wertvolles Geschäft für den „Handwerker“ im Modebereich.

Die einzelnen Arbeitsschritte könnt Ihr hier sehen:

Und so schaut die fertige Jacke aus:

Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke

Für meine engsten Freundinnen habe ich wieder etwas für die Schönheit gebastelt.

Selbstgemachte Reinigungspaste und selbst gestrickte Waschlappen (aus Leinen und Wildseide).

Bunter Herbst-/Winter Riesenschal

Bunter Riesenschal

Wenn die tage grauer und die Abende kälter werden braucht man unbedingt etwas Farbe im Leben.

Wolle
Das Ausgangsmaterial: Jede Menge bunte Wolle

Dann geht’s an die Strickmaschine:

Und nach ca. 5 Stunden Arbeit hat man einen Schal, der einem bei ganz dunklen Tagen etwas Buntheit ins Leben zaubert. Macht sich übrigens sehr gut als Zusatz zu schwarzen Wollmäntel oder dunklen Jacken.