Notfallpackerln

Als Mitbringserln bei Geburtstagen oder Essenseinladungen sind die Notfallpackerln sehr beliebt. Aus diesem Grund habe ich mal wieder eine Reihe der kleinen Täschchen mit nützlichen Dingen drin, angefertigt. Man findet darin von Zahnstochern bis hin zu Sicherheitsnadeln oder Bleistifte einfach Alles, was das das Leben im Notfall leichter macht 😉

Sorgenpüppchen

„Ich zähle täglich meine Sorgen“ sang bei uns Peter Alexander schon 1960, in den USA gehen die Menschen zum Psychiater um Ihre Sorgen loszuwerden und bei einer Reise nach Ecuador erfuhr ich, wie man in Südamerika damit umgeht.

Man erzählt seine Sorgen am Abend vor dem Schlafengehen den Sorgenpüppchen, steckt sie danach in ein kleines Säckchen und legt sie dann unter den Kopfpolster.

Nachdem man die Nacht darüber geschlafen hat, sind die Sorgen am nächsten Morgen verschwunden.

Ich habe mich daran gemacht, auch hier solche Sorgenpüppchen herzustellen, vielleicht gefallen sie Euch ja und möglicherweise helfen sie Euch auch 😉