Italienisches Reisetagebuch

Jetzt, wo die Reisesaison wieder langsam anfängt, möchte ich Euch eine ältere Arbeit von mir vorstellen: Das italienische Reistagebuch. Es wurde für eine Reise an die Amalfitana angefertigt. Gestartet in Neapel, eine traumhafte Woche in Praiano an der Amalfitana und dann mit einem Zwischenstopp in Sperlonga und traumhaften Abschiedstagen in Rom).

Mit Platz für Eintrittskarten (bigletti d’ingresso) , Beschreibung von geplanten Besuchen, Mietwagen (Alfa Romeo Giulietta 💕), Platz für Quartierbeschreibung (Ca‘ Pa‘ http://www.casaprivata.it/ , das wahrscheinlich tollste Quartier in ganz Süditalien) und jede Menge Platz für eigene Notizen.

Das Alles natürlich auch noch mit einem liebevollem Schutzumschlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code